Browsing Tag

geschichte

Das Schicksal der Schwächeren – ein Jahrhundertroman der etwas anderen Sorte

“Gott wohnt im Wedding” von Regina Scheer ist ein recht ungewöhnlich vielschichtiger Roman. In ihm offenbart sich die Geschichte und Ereignisse des letzten Jahrhunderts – von Krieg und Judenverfolgung bis Roma-Aufstände.   “Ich bin das älteste Haus in der Straße. Irgendwo hinterm Leopoldplatz soll…

5. Juni 2019

“Es gab mal ein Monster, das Menschen getötet hat…”

Der 27. Januar, kein Feiertag und doch ist es ein Tag, der so wahnsinnig wichtig in der heutigen Erinnerungskultur ist. Es handelt sich nämlich um den internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts. Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die…

5. Februar 2019

Über Liebe, Trauer, Schicksalsfälle – Klassikerrunde

Neuerdings nehme ich mir regelmäßig vor, mich mit Klassikern der Weltliteratur auseinanderzusetzen. Mein größter Lieblingsverlag in diesem Punkt ist, so muss man es einfach sagen, der Manesse-Verlag. Jedes einzelne Buch lässt den Designer in mir Purzelbäume schlagen… na gut, vielleicht nicht wirklich jedes, aber…

20. November 2018

Zeit für Helden. Zeit für Erinnerungen und Menschlichkeit.

Spannende Geschichten und Fälle über die dunkle Zeit des Naziterrors gibt es viele, dennoch ist es nach wie vor wichtig, dass gerade diese sehr persönlichen Schicksalsfälle in Erinnerung gerufen werden und auf die großen Bedrohungen des Nationalismus aufmerksam machen. Das bekannteste Beispiel sind natürlich…

18. November 2018