Browsing Tag

Roman

Ein Fall für Kühn – Zwischen Austern und Realität

“Achtsam ist das neue Nachhaltig. Vater holt Glas. Sohn holt Geschenk, beide werden später die Mutter streicheln. Es ist ein großes Gekuschel und Geschmuse hier. Komische Menschen. Oder sollte es vielleicht so sein? Anderswo schlafen die Frauen im Wohnzimmer auf der Couch, und die…

6. März 2018

Ein Buch für die Verlorenen und Vergessenen

Die Stadt aus Rauch von Svealena Kutschke ist ein Jahrhundertroman, der sich mit dem Leben der Menschen der Hinterhöfe, hinter den prunkvollen Fassaden beschäftigt. Für mich als Lübecker ist dieses Buch nahezu Pflichtlektüre. Gut, ich gebe zu Buddenbrocks und Thomas Mann oder Günter Grass nie…

3. März 2018

Wenn der Absturz naht // mein Highlight 2017

Den Anfang der literarischen Reise möchte ich mit meinem persönlichen Highlight des letzten Jahres beginnen. Wie bereits vor einer Weile auf Instagram gezeigt, handelt es sich neben “Acht Berge” um ein großartiges Buch aus dem Piper Verlag. Ein Jeder mag das Gefühl oder generell…

13. Februar 2018

Das Leben des Andreas Egger.

Ein ganzes Leben habe ich postalisch während meiner Reha im letzten Jahr geschenkt bekommen. Irgendwie bestand zu diesem Buch sofort eine Bindung und wahrscheinlich hätte ich es – sofern ich es im Buchladen gesehen hätte – auch selbst gekauft. Mir Bücher zu schenken ist…

13. Februar 2018