Browsing Tag

Leben

Das Leben ist ein Supermarkt – im Labyrinth der Ereignisse

Es gibt Bücher, mit denen kann man sich eigentlich gar nicht so wirklich anfreunden, dennoch überrumpeln sie einen auf eine gewisse Art und Weise. “Als die Kirche den Fluss überquerte” von Didi Drobna hat es auf vielfältige Weise geschafft, mich zu überfordern, mich emotional zu fordern und sprachlich…

13. August 2018

Der Drang nach Vollkommenheit

Bevor ich hier auf das eigentliche Buch eingehen möchte, ein kleiner Rückblick meinerseits. Im September 2016 war ich auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk in Form eines Buches. Hier ist mir in der kleinen ansässigen Buchhandlung sofort das Buch “Der Mann, der auszog, um…

10. August 2018

Ida – eine Buch, eine Geschichte, ein Lebensroman

Dora, wie Sigmund Freud sie in seiner Hysterie-Analyse betitelte, gilt als eine der bekanntesten Patientinnen des 20. Jahrhunderts. Vielleicht weil gerade dieser Fall für die damalige Zeit so überraschend anders war und für sehr viel Faszination und Aufmerksamkeit sorgte. Vielleicht aber auch, weil Doras…

24. Juli 2018

Der Abschied eines Meisters der Erzählungen

“Ich wüsste gern, ob Sie das auch kennen, ob Sie wie ich sonderbare Momente sammeln und wie ein Eichhörnchen in Ihrer Seele horten, Momente, in denen das Mysterium Ihnen zuzwinkert…” Besser könnte man dieses Buch nicht beschreiben. Die Großzügigkeit der Meerjungfrau und andere Erzählungen von…

11. Juli 2018