booksandnotes

Auf Reisen mit einer ganz besonderen Familie

Im Sommer bin ich ein großer Fan von Reiseberichten und -romanen. Ich weiß gar nicht mal warum das so ist, aber ich liebe es von Herausforderungen, Reisen oder ‘einem neuen Leben’ zu lesen. Vielleicht liegt es einfach daran, dass ich selbst gar nicht mal…

2. Juli 2018

Du hast stets die Wahl über deine Vergangenheit zu entscheiden

Dr. Edith Eva Eger ist eine sehr charismatische, gar wunderbare Frau, die sich so mutig mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzt und auch anderen Menschen helfen möchte mit ihren Traumata und Ängsten fertig zu werden. Sie selbst hatte als Jüdin keine einfache Kindheit und ich glaube,…

17. Juni 2018

Wenn Musik verbindet und deine Seele heilt

Es gibt diese Momente, da fällt dir ein Buch in die Hände, welches eigentlich so gar nicht zu denen passt, die du sonst so liest. Ein Buch eines Autors, von dem du vielleicht noch nie etwas gehört oder gelesen hast. Ein Buch, dessen Klappentext…

18. Mai 2018

Das ganze Leben ist Wasser

Die Geschichte des Wassers, ein Buch, auf das ich mich schon recht lange gefreut habe. Eigentlich bin ich mir bei Bestseller-Büchern bzw. Autoren immer etwas unschlüssig, ob ich wirklich zugreifen mag. Die Geschichte der Bienen steht zumindest hier im Rossmann schon gefühlte Jahre im…

23. April 2018

Wer gerne schläft, ist besser im Bett – Eine Ode an den Schlaf

Kennt ihr das? Die Sonne scheint, die Tage werden wieder länger, die Natur erwacht… Und was ist mit mir? Ich bin dauermüde, bereit mich einzuigeln und in den Winterschlaf zu gehen, während draußen ab sofort der Frühling tobt. So geht es mir jedes Jahr.…

17. April 2018

Bildband die 1. – CLAUDIA SCHIFFER

Da booksandnotes bewusst nicht in einer gewissen Sparte festgelegt und nur bestimmte Themen behandelt, möchte ich euch an dieser Stelle auch einige Design- und Fotografiehighlights vorstellen, die mich beschäftigen oder faszinieren und nicht unbegründet den Weg in mein Bücherregal gefunden haben. Wie der ein…

8. April 2018

Unsichtbar und rot – Leinsee von Anne Reinecke

Leinsee von Anne Reinecke ist für mich ein Buch, welches die zwischenmenschliche Abhängigkeit thematisiert, ein Stückchen Heimat ist und im Rahmen der Kunst die kindliche Unvoreingenommenheit und den kreativen Entdeckergeist neu entfacht. “Er hatte sich Versöhnung vorgestellt. Tränen. Lachen. Frieden. Pflaumen. Aber schon in…

18. März 2018

Verbotene Liebe und Familiengeheimnisse

Seit nun etwas mehr als zwei Wochen, habe ich auf Instagram eine Pause eingelegt. Eine Pause, die mir Gelegenheit geben soll, manche Dinge wieder aus einer gewissen Distanz zu betrachten. Zu diesen Dingen gehört vor allem mein Blick auf die Welt der Bücher. Ich…

12. März 2018