Browsing Tag

lesen

Macbeth in neu – Das Spiel um Leben und Tod, Macht und Intrigen

Drogen, Gier, Macht, Chaos und Korruption sind bekanntlich recht beliebte Themen, wenn es um Thriller und Krimis mit polizeilich, historischem Hintergrund geht. Auch Jo Nesbø widmet sich in seiner Adaption des Shakespearschen Klassikers “Macbeth” diesen ‘Grundlagen’ und erschafft mit “Macbeth – Blut wird mit…

21. Oktober 2018

Wenn Birnen ein Leben symbolisieren

Georgien, ein Land das gerade in diesem Jahr, dank der Buchmesse in aller Munde ist. Zahlreiche Autorinnen und Autoren überfluten nahezu den deutschen Raum und bringen dabei eine ganz andere Form von Kultur, Erinnerungen und Literatur mit sich und gerade dabei fällt auf, dass…

10. Oktober 2018

Manchmal wird die Welt ganz klein…

Wenn ein Land plötzlich von der Außenwelt abgeschnitten wird. Scheinbar nicht mehr existiert und doch mehr denn je ums Überleben kämpft. Wenn Ressourcen langsam zur Neige gehen, Informationen und Handel mit anderen Ländern wegbricht sodass eine ganze Insel plötzlich komplett auf sich allein gestellt…

7. Oktober 2018

Benedict Wells über Wünsche, Träume, Wahrheiten

Wer sich mit mir schon einmal über Verlage und Lieblingsbücher unterhalten hat, weiß vielleicht, dass ich kein großer Diogenes-Fan bin. Das liegt nicht sonderlich daran, dass der Verlag mir unsympathisch oder es zu anspruchsvolle Literatur für mich wäre… ich habe bisher (so leid es…

30. September 2018