Browsing Tag

Buch

“Weg” in die Freiheit; zurück ins Leben mit Doris Knecht.

Einmal alles loslassen. Sich aus dem Staub machen. Alles hinter sich lassen. Niemandem verraten, wo man gerade ist und das Leben ohne Zwang genießen. So oder so ähnlich ist Charlottes Wunsch in Doris Knechts neuem Roman weg. Sie möchte fliehen, sich nicht eingesperrt fühlen…

22. April 2019

Du musst nicht dein Selbst ändern, sondern einfach du selbst sein.

Es gibt so Menschen wie mich, die gerne mehr über sich erfahren bzw. erarbeiten möchten. Auf der Suche nach interessanten Ratgebern bin ich dann zufällig über das Buch Entdecke deine innere Stärke von Brené Brown gestolpert. Gemeinsam mit der Subline Wahre Heimat in dir selbst und…

20. April 2019

Guten Tag, Leben – wenn plötzlich alles anders ist.

Wenn man den Himmel umdreht, ist er ein Meer ist so ein großartiger, fast schon poetischer Titel, hinter dem so viel mehr steckt, als das Bild, das nach dem erstmaligen Hören im Kopf entsteht. Tabea Hertzog erzählt nämlich nicht von Beobachtungen und erheiternden Landschaftsaufnahmen, sondern…

14. April 2019

Geld, eine Zerreißprobe für sich – “Goldschatz” von Ingrid Noll

Ob ich ein Ingrid Noll-Fan bin? Ich fürchte nicht. Der Name Ingrid Noll taucht in puncto Bücher immer mal wieder auf und so war ich nun auch sehr froh, dass mit “Goldschatz” ein scheinbar eher kritischer Roman, der sich mit der Wegwerfgesellschaft beschäftigt, erschienen…

25. März 2019